Datenschutzerklärung


Sehr geehrte Damen und Herren,

der Schutz Ihrer Privatsphäre beim Besuch unseres Internet-Angebots ist uns ein wichtiges Anliegen und von entscheidender Bedeutung für die Zukunft der Geschäftsabwicklung im Internet. Personenbezogene Daten werden auf unserer Webseite nur im technisch-organisatorisch notwendigen Umfang erhoben.


Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Website erfassen und welche Teile dieser Informationen gegebenenfalls zu welchem Zweck genutzt werden.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte schriftlich an doennebrink.gartenbau@gmail.com

 

Wir verpflichten uns hiermit zur Beachtung des Datenschutzes, insbesondere zur Wahrung der Vertraulichkeit. Unsere Verpflichtung besteht umfassend. Wir dürfen personenbezogene Daten selbst nicht ohne Befugnis verarbeiten und wir dürfen anderen Personen außerhalb unseres Unternehmens diese Daten nicht unbefugt mitteilen oder zugänglich machen. Unter einer Verarbeitung versteht die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung. „Personenbezogene Daten“ im Sinne der DSGVO sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, sie direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. Unsere Verpflichtung besteht ohne zeitliche Begrenzung und auch nach Beendigung unserer Tätigkeit fort.  

 

Steinfurt, den 14.05.2018